Floßkrippe

 

Ort:  Sebastian-Franck-Brücke, Hindenburgstraße, Donauwörth

 

Die Floßkrippe des Krippenvereins Donauwörth in Kooperation mit  der City-Initiative-Donauwörth, dem THW, Ortsverband Donauwörth.  Passend für Donauwörth, einer Stadt, die mit dem Wasser lebt und leidet, wird die Heilige Familie auf einem Floß dargestellt. Etwas abseits vom großen Trubel  hat es seinen Anker ausgeworfen und bringt das Weihnachtsgeschehen nach Donauwörth.

 

Der Heilige Josef als Zimmermann und Maria im Dirndlgewand tragen deren charakteristische Farben, für Josef braungrün und lila, für Maria blau, weiß und rot.

Statt der Hirten stehen zwei Fischer gekleidet in den Farben der Stadt Donauwörth auf dem Floß.

 

Feierliche Präsentation am 9. Dezember 16 Uhr an der Sebastian-Franck-Brücke